Woche der Vielfalt an der Uni Köln

imgrand_uni_koeln_inter

In Zusammenarbeit mit MICADOS stellen wir am 10. Juni 2016 um 19:30 Uhr den Film "I'mgrand" vor. Ort der Veranstaltung ist der Hörsaal A2 im Hörsaalgebäude. Den Rahmen der Veranstaltung bildet die Woche der Vielfalt. Der Eintritt ist frei.

I’MGRAND IN KÖLN PORZ FINKENBERG

Es handelt sich hier um eine studentische Zusammenarbeit von Anna Shapiro und Eugen Herber, Studierende der Köln International School of Design, FH Köln. In diesem Projekt, mit dem Titel “I’mgrand”, werden Bewohner und Bewohnerinnen des interkulturellen Stadtteils Köln Porz Finkenberg dabei unterstützt ihre kreativen und so unterschiedlichen Potenziale endlich zu zeigen. Wir glauben fest daran, dass Kommunikationsbarrieren durch Begegnungen und Auseinandersetzung mit dem eigenem Zuhause und Nachbarschaft überwunden werden können. Viele Bewohner profitieren davon in einer so großen multikulturellen Gemeinschaft zu leben. Andere haben noch die Möglichkeit sich zu öffnen und auch im Rahmen dieses Projektes hinter die großen Fassaden der Hochhäuser zu blicken.

DIE AUSSTELLUNG

Am 17. Juli 2015 lädt die Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln zur Eröffnung des KISDparcours 2015 ein. Der erste öffentliche Jahresrundgang an der KISD zeigt junge Designpositionen und aktuelle Prozesse im Design. KISDparcours 2015 Im Mittelpunkt steht die Ausstellung der diesjährigen Absolventenarbeiten aus dem Studiengang „Integrated Design“. Sie wird ergänzt durch experimentelle, forschende Arbeiten des aktuellen Masterprogramms, ausgewählte Studierendenarbeiten der verschiedenen Lehrgebiete sowie Studien aus den analog-digitalen Forschungslaboren und Werkstätten. Ein Programm mit Kurzvorträgen, Filmen und Führungen begleitet die Ausstellung. 

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 17. Juli 2015 um 19 Uhr, an der Köln International School of Design am Ubierring 40, Köln, Den Film kann man sich im Raum 119 sich anschauen.

DER FILM

Ein wichtiger Bestandteil des Projektes ist die dokumentarische Filmproduktion über den Stadtteil Köln Porz Finkenberg und dessen Bewohner, großartigen Menschen aus aller Welt, die hier ihr neues Zuhause gefunden haben. Nächste Filmvorschau »In Köln Porz Finkenberg« von Anna Shapiro 18.-23. Juli täglich vom 18. bis 23. Juli in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Zweite Etage Raum 119. An der Köln International School of Design am Ubierring 40, Köln

NEUES IM BLOG

forumsvhs_newtalents_anna_shapiro-7594
Jun 0
Jun 0

VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum

Wir freuen uns, dass unser Projekt für die Ausstellung im VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum im Rahmen von new talents – biennale cologne ausgesucht wurde!     

  Read more
makk_koelner_design_preis_imgrand_anna_shapiro-6656
Okt 0
Okt 0

Anerkennung Kölner Design Preis

Unser Projekt wird im Museum für Angewandte Kunst Köln ausgestellt und bekommt eine Anerkennung der Jury des Kölner Design Preises. »Kölner Design Preis 2015 «  30.10 – 22.11.2015 Museum für Angewandte Kunst Köln

  Read more
kisd_bachelor_feier_abschluss_anna-0243
Jul 0
Jul 0

Kisdparcours 2015

Am 17. Juli 2015 lädt die Köln International School of Design (KISD) der Fachhochschule Köln zur Eröffnung des KISDparcours 2015 ein. Der erste öffentliche Jahresrundgang an der KISD zeigt junge Designpositionen und aktuelle Prozesse im Design. Um 19 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung an der KISD am Ubierring 40 statt, mit anschließendem Sommerfest. Der […]

  Read more
Imgrand_porz_Finkenberg-3742
Jun 5
Jun 5

Filmpremiere und Ausstellung in Bildern

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die so zahlreich erschienen sind auf der Ausstellung und Filmpremiere »I’mgrand in Köln Porz Finkenberg«. Wir werden noch ausführlich über diese Veranstalltung berichten, die ersten Bilder gibt es jetzt schon für euch.

  Read more

I’MGRAND / SOZIALE PROJEKTE / GRENZEN ÜBERWINDEN

“I’mgrand” ist ein produktives Netzwerk für Menschen, die sich im interkulturellen Raum engagieren möchten. Wir unterstützen und realisieren soziale Projekte gegen Stereotype, für Pluralität des Interkulturellen, auf einer ehrenamtlichen Basis. Unterschiedlichste Menschen können hier zusammenfinden, gemeinsam neue Ziele setzen und miteinander lernen diese zu erreichen. Ein interdisziplinärer Ansatz soll dabei die Basis bieten, möglichst anspruchsvoll und umfassend zu konzipieren. Wir freuen uns auf neue Mitglieder und Partner und auf viele weitere anstehende Projekte. Es handelt sich hier um einen studentischen Projekt der Köln International School of Design (FH Köln), betreut von Prof. Iris Utikal und Prof. Andreas Wrede. Initiiert von Anna Shapiro und Eugen Herber.

Login